DIE THERMALKUR ZUM ABNEHMEN (AD) IN BRIDES-LES-BAINS

Die kassenärztlich verordnete Schlankheitsthermalkur (AD-appareil digestif) in Brides-les-Bains stützt sich auf an die 170 Jahre Thermenerfahrung bei der Behandlung von Übergewicht und Adipositas.

Sie ist für eine kurzfristige Gewichtsabnahme konzipiert, eignet sich aber auch ideal, um einen langfristigen Ausgleich zu erzielen. Die kassenärztlich verordnete Schlankheitsthermalkur von Brides-les-Bains wird individuell abgestimmt und ermöglicht auch die gleichzeitige Behandlung von Krankheiten wie dem Reizdarm-Syndrom sowie bestimmter Stoffwechselerkrankungen.

Durch die Kombination der wohltuenden Wirkung des Thermalwassers mit Ernährungsberatung und einer geeigneten körperlichen Betätigung hilft die individuell abgestimmte, 18-tägige Kur im Kurort Brides-les-Bains, zu einer ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise zurückzufinden und auf diese Weise dauerhaft abzunehmen.

Die erst kürzlich sanierte, 2.400 m2 große Thermaleinrichtung empfängt Sie dieses Jahr vom 24. Mai bis zum 30. Oktober 2021.


Gewichtsreduzierende Thermalpflegen

Um Ihnen dabei zu helfen, ein paar Kilo zu verlieren und dauerhaft abzunehmen, berücksichtigen die Schlankheitskuren mehrere Aspekte, um der Zunahme von Gewicht entgegenzuwirken: Pflegebehandlungen (deren wohltuende Wirkung durch den Einsatz von Thermalwasser verstärkt wird), körperliche Betätigung und Ernährung.

 

Die 18-tägige, kassenärztlich verordnete Schlankheitskur (AD : Affections Digestives) in Brides-les-Bains, die von den Krankenkassen erstattet wird, erweist sich als entscheidender Vorteil bei Ihrem Vorhaben, abzunehmen.

Diese Kur, ein richtiges „Schlankmachprogramm“, das auch hilft, eine neue, gesunde Lebensweise zu finden, beinhaltet 72 Pflegebehandlungen (4 pro Tag) sowie eine Trinkkur mit Thermalwasser aus Brides-les-Bains.

Die Quellen von Brides-les-Bains und der nahe gelegenen Ortschaft Salins-les-Thermes sind seit Jahrzehnten für ihre Fähigkeiten bei der Bekämpfung von Übergewicht bekannt.

Über das Abnehmen hinaus entfalten die Thermalwässer bei den Kurgästen auf mehreren Ebenen eine wohltuende Wirkung. Wegen ihrer abführenden, harntreibenden und appetithemmenden Eigenschaften werden sie als Trinkkur verschrieben und wirken direkt auf die Leberfunktion und die Verdauung. Beim Einsatz in der Balneotherapie stärken die Thermalwässer den Organismus und haben eine umfassende Wirkung auf den Blut- und Lymphkreislauf.

Drainierende Massagen tragen dazu bei, die Figur zu festigen und zu verfeinern, indem Cellulite abgebaut wird, die oftmals an Hüften und Oberschenkeln auftritt.

Damit Sie Ihrem Idealgewicht möglichst nahe kommen, werden die Schlankheitspflegen in Brides-les-Bains mit sanften körperlichen Betätigungen, Konferenzen und Küchenworkshops kombiniert, die nicht mit Ratschläge zur richtigen Ernährung sparen.

Sie sind an einer Schlankheitskur interessiert? Klicken Sie hier!

Hinweis: Ihre Kur kann mit verschiedenen Zusatzprogrammen noch individueller gestaltet werden; außerdem besteht die Möglichkeit einer Kur mit doppelter Zielsetzung.

 

Die Kuren

Abnehmen auf angenehme Art

Abnehmen auf angenehme Art

Oftmals werden Schlankheitskuren mit Entbehrung in Verbindung gebracht, doch in Brides-les-Bains erfolgt das Abnehmen auf angenehme Art!

Mit unserem Diätlabel erfolgt Ihr Gewichtsverlust schonend und mit Genuss. Das Diätlabel, das 2013 vom Fremdenverkehrsamt in Brides-les-Bains ins Leben gerufen wurde, ist in Frankreich einzigartig.

Diese innovative Schlankheitsküche ist mehr als nur eine Diät, sie garantiert eine ausgewogene, köstliche Ernährung. Zusammenstellung und Ausgewogenheit der Kost in Einklang mit den therapeutischen Zielsetzungen Ihrer Thermalkur stehen ebenso auf dem Menü wie frische Lebensmittel! Die Küchenchefs und das Personal der teilnehmenden Hotels und Restaurants, die ständig ernährungswissenschaftlich weitergebildet werden, verpflichten sich, Ihnen gesunde und ausgewogene Mahlzeiten zu servieren.


Mit 73 verpflichtenden Kriterien ist das Diätlabel eine Garantie für eine ernährungswissenschaftliche Rundumversorgung durch die Diätkochteams.

Sie haben Lust, gut zu essen, ohne sich bei Ihrer Kur in Verzicht üben zu müssen?

Dann wählen Sie die Einrichtungen, die das Gütesiegel tragen; mit der Beschilderung in ihren Schaukästen und Unterlagen sind sie leicht zu finden.

Schlankheitskur

Individuelle Gestaltung Ihrer Schlankheitskur

Individuelle Gestaltung Ihrer Schlankheitskur

Damit alle Chancen auf Ihrer Seite sind und zur Optimierung der Ergebnisse Ihrer 18-tägigen, kassenärztlich verordneten Schlankheitskur können Sie sie mit dem Idealen Programm kombinieren. Ergänzend zur Kur kombiniert dieses Programm vier Faktoren, die die Gewichtsabnahme begünstigen:

  1. Eine appetithemmende Trinkkur
  2. Eine individuell abgestimmte Ernährungsberatung
  3. Körperliche Betätigungen mit Betreuung
  4. Spezielle Thermalpflegebehandlungen

Ernährungsberatung und körperliche Betätigung optimieren die Wirksamkeit der Thermalkur. Ernährungsberaterteams, Sporttrainer, Heilgymnasten und Hydrotherapeuten begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem Wohlfühlgewicht und helfen Ihnen, das „richtige Abnehmen“ konkret zu erlernen.

Beim Idealen Programm kommen Sie außerdem in den Genuss folgender Leistungen:

  • Pflegebehandlungen, die vormittags anberaumt werden, damit Ihre Nachmittage frei sind;
  • Freier Zugang während Ihrer gesamten Schlankheitskur zum Bereich Körperliche Betätigung und Thermalbad (je nach Verschreibung) ;
  • Zugang zum öffentlichen Schwimmbad;
  • Gesundheitsexperten begleiten Sie während Ihrer gesamten Schlankheitskur und geben Ratschläge, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Das individuell abgestimmte Ideale Programm hilft Ihnen, schonend Ihre Gewohnheiten zu ändern und Ihre Rückkehr nach Hause in aller Ruhe vorzubereiten. Preis: 390 € (wird nicht von der Krankenkasse übernommen)
Es stehen noch weitere Programme zur Verfügung:

- Das therapeutische Schulungsprogramm „Ich nehme meine überflüssigen Pfunde in Angriff
- Das therapeutische Schulungsprogramm „Ich bringe meinen Typ-2-Diabetes ins richtige Gleichgewicht
- Spezialprogramm Kinder und Jugendliche

Schlankheitskur

Organisation meiner Schlankheitskur in Brides-les-Bains

Organisation meiner Schlankheitskur in Brides-les-Bains

Hier einige Etappen, denen Sie folgen müssen, um Ihre Thermalkur zum Abnehmen und das Freizeitangebot des Fremdenverkehrsamts von Brides-les-Bains optimal nutzen zu können:

In welcher Reihenfolge muss ich vorgehen?

  1. - Für die Verschreibung der Schlankheitskur zum Hausarzt gehen.
  2. - Den Antrag auf Kostenübernahme an die Krankenkasse schicken, um von vornherein von den medizinischen Kosten befreit zu sein.
  3. - Das Thermalbad von Brides-les-Bains kontaktieren, um den Zeitraum der Kur festzulegen.
  4. - Einen Termin mit dem Thermalarzt vereinbaren.
  5. - Unterkunft und Reise buchen.
  6. Freizeit organisieren.
  7. - Nach Brides-les-Bains kommen (nicht ohne die notwendigen Dokumente, die zu Beginn der Kur vorzulegen sind: Kostenübernahmebescheinigung der Krankenkasse und Buchungsbestätigung der Thermalkur).

Hinweis : Die Schlankheitsthermalkur (AD) wird von der Krankenkasse übernommen und folglich erstattet, wenn sie 18 Tage dauert.

> Mehr zum Thema Schlankheitskur

Renoviertes Heilbad

Komplett renoviert im Jahr 2018: neue Kabinen, Schwimmbäder und Anwendungen im Angebot. Und Sie benötigen keinen Shuttlebus mehr, um zu Ihren Anwendungen zu kommen, alles findet nun in Brides statt!

FAQs
Alles über die Abnehmkuren erfahren

Welche Thermalkur ist die beste zum Abnehmen?

Die beste Thermalkur zum Abnehmen kombiniert die wohltuende Wirkung der Heilwässer mit Diättipps, Ernährungsberatung, Schlankheits- und Thermalpflegebehandlungen sowie Betätigungen für Fitness, Entspannung und zur Verbesserung des Wohlbefindens. Damit die wohltuende Wirkung dauerhaft anhält, hilft Ihnen das Programmangebot in Brides-les-Bains, neue Gewohnheiten in Sachen Ernährung und Bewegung anzunehmen. Für einen gelungenen Start in ein neues Leben!

 

Wie kann man sich eine Schlankheitskur verschreiben lassen?

Um sich eine Schlankheitskur verschreiben zu lassen, muss man einen Termin beim Hausarzt vereinbaren. Ebenso wie Spezialisten ist er ermächtigt, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse zu beantragen.

 

Was passiert nach einer Schlankheitskur?

Nach der Schlankheitskur können Sie 10 Monate lang die individuelle Betreuung durch eine Ernährungsberaterin in Anspruch nehmen. (Pauschalpreis: 155 €)

 

Wie lange dauert eine Schlankheitskur?

Eine kassenärztlich verordnete Schlankheitskur in einem Thermalbad dauert drei Wochen. Die Pflegebehandlungen erfolgen genauer gesagt an 18 Tagen, von Montag bis einschließlich Samstag. Es besteht auch die Möglichkeit von Schlankheitsaufenthalten.
Der auf die Behandlung von Übergewicht spezialisierte Kurort Brides-les-Bains hält mehrere Pauschalangebote von 6 bis 9 Tagen bereit.